synchronizität

meine kenntnis des tibetischen buddhismus ist denkbar dürftig, um nicht zu sagen gar nicht vorhanden. trotzdem habe ich es gewagt, darüber einen blog eintrag zu schreiben und ein amalgam zu machen zwischen christkatholischer leibfeindlichkeit und einer asketischen richtung des tantrischen buddhismus, der auch der dalai lama angehört. dieser hat tatsächlich eine haarsträubende bemerkung zur homosexualität gemacht. aber die sachlage ist doch wesentlich komplexer, als ich das so nassforsch behauptet habe. die askese im tantrischen buddhismus hat doch ganz andere grundlagen.

ich bin in gewisser weise beschämt – von mir selber. wenige tage nach dem blogeintrag stosse ich auf einen vortrag u.a. über tantrischen buddhismus und hinduismus und stelle gleich meine abgrundtiefe unkenntnis fest. wie sagte ich doch in diesem inzwischen gelöschten eintrag, aufgeschnappt und nach geplappert und keine ahnung.ich habe mir deshalb eine kleine kur verordnet und zwar das Buch von

51KLIMwYfbL._SX343_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.