ein alter dämon

ein altbekannter dämon hat mich heut nacht besucht. gequält hat er mich. ich kenne ihn gut. er ist die selbstverachtung selber. er ist krass, extrem, er sucht sich in meinen träumen verstörende bilder.

wer träumt in mir? ein anderer in meinen bildern? die verlassenheit selbst, das ausgestossensein mitten in der menge, das überwältigende gefühl dazu. der schmerz.

die schönheit, die mich ausschliesst. die triumfierende gefühllosigkeit, die kälte, die verachtung, das eis.

so dass ich selber eisig werde, erstarrt. zu rühren mich nicht mehr. ein klotz. dieses alleinsein als … kein als, ein so. endgültig?

alles deutet darauf hin: die furcht vorm noch älter werden, vorm langsamen vereinsamen, ein alter unter alten, hingeneigt zum tod, ein langsames sterben, zeitlupig, wie ich es einige male erlebt, gesehen, gehört, gefühlt habe.

055-2
Karl Ballmer

nun, da der traum mir zeigt…

aber: was zeigt er?

dass ich mich erniedrige – vor mir selber?

dass schönheit erbarmungslos ist?

dass ich etwas verwechsle?

dass ich mich besinnen … sollte?

dass ich mich erinnere, wie ich geworden bin zu dem, der …

ich jetzt bin und nicht mehr bin…

nun da sie Welt geworden ist.

 

2 Gedanken zu “ein alter dämon

  1. hi theo
    das gefällt mir.
    ich habe die gleichen ängste.
    ob ich zuerst sterbe oder zuletzt
    was ist der unterschied?
    du stirbst letztlich allein.
    aber lieber als letzter.
    damit ich noch etwas geben kann.
    weil ich glaube-wahrscheinlich irrig-
    dass ich mit dem tod und leiden besser umgehen kann.
    who knows?
    aber
    das wäre mein wunsch.
    michael

    Gefällt mir

  2. hi
    es gibt ein alte tibetische therapie. die heisst:
    füttere deinen dämon.
    ich habe das buch.
    wenn ich überhaupt etwas sagen dürfte dann das:
    umarme deinen schmerz.
    ich sehe, du bist auf dem weg.
    du schaust ihn an, deinen schmerz.
    buen viaje
    michael
    p.s.
    ich weiss, das jedes wort sinnlos ist.
    aber du hast mich aufgefordert,
    jetzt hast du meinen bullshit

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.