erinnerungssucht

heute, nach einem langen gespräch und einem meiner erinnerungssüchtigen monologe, komme ich nach hause und spüre, wie das an mir zieht und meine kraft nimmt, so zu reden und noch genauer und genauer zu beschreiben, wie es ist, jemand zu vermissen, der immer da war, auch wenn er abwesend war.

es lag eindeutig nicht an denen, die mich fragten, denen ich zu antworten versuchte, es lag daran, dass jeder gesprächszipfel auf eine erinnerung hinaus lief, hinaus laufen musste und ich schon vierzig tage nach ihrem tod süchtig nach erinnerung geworden bin, mich manisch auf ein bild hinschreibe wie ein junkie der erinnerung, dabei bin, einen regelrechten kult darum zu errichten und heimlich habe ich mir zugesehn, wie ich unter guten soliden vorwänden in den fotos hin und her scrolle, wie ich fotos von ihr nicht bloss so postiert habe,  dass mein blick darauf fallen muss, nein, selbst in meinem kopf habe ich zeichen auf den weg gestreut und treffe ich auf eins, so taucht blitzschnell ein bild auf und verfolgt mich den halben tag. und wieder heimlich, vor mir selber geschickt versteckt, nehme ich dinge in die hand, die mich in irgendeine vergangene erfahrung, ein erlebnis mit ihr stürzen und ich hab mir eingeredet, das schreiben hilft.

IMG_2613

 

ich gebe mir nun zu, es hilft nicht, im gegenteil, es hält die wunde offen, hinter meinem rücken streut eine hand salz hinein und ich ertappe mich dabei, das bin ich selber.

fragt mich jemand, so gebe ich natürlich vor, langsam würde es besser, in wirklichkeit wurde alles noch viel schlimmer.

ich mache mich selber verrückt damit und heute abend hatte ich für einen augenblick das jähe  gefühl, so, wie ich mich selbst betrüge und hintergehe mit harmlosen hinweisen, rein zufällig überall im haus verstreut, die unversehens ein bild, ein erinnerungswort heraufbeschwören, bring ich mich selber um den letzten rest verstand.

so hilft das schreiben nicht und wer mich fragt, dem sage ich, so wars auch nicht gedacht.

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s